magyar english deutsch
Helyszín
Megye:
Település:
Időpont:
Időtartam:
Ingyenes:
Típus:
Kulcsszó:
A fenti szempontok közül legalább egy megadása kötelező.
Vagyonkezelési Koncepció

ITT

Áttekintő térkép

 
Az európai közösségi jelentõségû természetvédelmi rendeltetésû területekkel érintett földrészletekrõl
Natura 2000 helyrajzi számos lista településenként
A normaszöveg és e helyrajzi számos lista megtalálható ITT.
 
A térképi megjelenítés ITT érhető el.
Óra
 
Az óráról itt érdeklődhet.
 
Közadatkereső

Natura 2000 fenntartási tervek
 
» NATIONALPARKTEILE UND LANDSCHAFTSSCHUTZGEBIETE » APAJPUSZTA – ALKALISTEPPE IM OBEREN KLEINKUMANIEN
APAJPUSZTA – ALKALISTEPPE IM OBEREN KLEINKUMANIEN
 

Die typische ungarische Puszta, wie sie auf zahlreichen Gemälden der romantischen Epoche dargestellt wurde – weiter Horizont, hoch aufragende Ziehbrunnen, Pferde-, Rinder-und Schafherden, Hirten in malerischer Tracht – diese Bilder bieten sich dem Besucher heute noch in dem mehr als 11.000 Hektar grossen Nationalpark-Teilgebiet Apajpuszta, südlich und nördlich von Kunszentmiklós.

Salztolerante Arten auf natronhaltigem Boden sind die Weidegräser. In  weiten, den Besuchern unzugänglichen, streng geschützten Gebietsteilen lebt die scheue Grosstrappe, der grösste Landvogel Europas.

Nahe dem Dorf Apaj, an der nach Osten abzweigenden, die Puszta querenden Asphaltstrasse, wurden ausgetrocknete Teichbecken durch Wasserzuführung renaturiert. Im Schilf brüten Reiher, u.a die Grosse Rohrdommel; allerlei Wasser – und Watvögel bevölkern nun das Gebiet. Für Besucher wurde ein Naturerlebnispfad, der „Rohrdommel”- Pfad, auf dem Damm und zwei Beobachtungstürme errichtet. Mehrsprachige Tafeln weisen auf die charakteristischen Tier- und Pflanzengemeinschaften hin. In der angrenzenden Puszta weidet eine grosse Graurinderherde.

Virágh-Kúria Museum

Im Ort Kunszentmiklós kann sich der natur- und heimatkundlich Interessierte über die Pflanzen– und Tierwelt der Puszta, das Hirtenleben und die Geschichte der Region, anhand der zahlreichen Exponate des im alten Herrenhaus „Virágh Kuria” untergebrachten Museums irformieren.

Diese natur- und volkskundliche Ausstellung ist geöffnet von 15. Juni bis 31. August Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr, und Samstag von 9 bis 13 Uhr.

vom 1. September bis 14. Juni Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr.

Adresse:6090 Kunszentmiklós, Kossuth  tér 1. , Tel. (+36) -76-351 271

 
KELEMEN-SZÉK - ALKALISEE BEI FÜLÖPSZÁLLÁS

Im Westteil des Donau -Theiss - Zwischenstomlandes erstreckt sich, parallel zum Lauf der Donau,  eine etwa  80 km lange Kette ökologisch wertvoller und daher geschützter Lebensräume auf Alkaliböden: Ausgedehnte,  traditionell extensiv  beweidete Grasländer und  flache im Sommer meist austrocknende  Alkaliseen.

Das sind neben den beiden Pusztagebieten Apaj und Mikla die Seen westlich  der Orte Szabadszállás und Fülöpszállás. Einer davon u. zw. der flächenmässig grösste, ist der Kelemen-szék, an dem auch für Besucher Beobachtungseinrichtungen geschaffen wurden.

Die Vegetation der alkalischen Grassteppen, die rund um den Kelemen szék und östlich den kleineren Fehér-szék die Ufer säumt, ist geprägt von salzliebenden bzw. salztoleranten Arten, wie Salzkresse, Salzaster und Salzwermut, um nur einige zu nennen.

Die flachen Alkaliseen sind Brutplätze seltener Watvögel (Limikolen), wie Säbelschnäbler, Stelzenläufer und Seeregenpfeifer.  Zur Zugzeit sind die Seen Rastplatz  durchziehender Limikolenarten sowie tausender  Gänse - und Entenvögel.

Die Besucher erreichen den Kelemen-szék von  Kecskemét kommend auf der Hauptstrasse 52. Einige hundert Meter vor dem Restaurant „Kígyósi Tscharda” (grosser Parkplatz) am Hauptkanal. Vom hölzernen Aussichtsturm neben der Tanya überblickt man den  See und seine Uferbereiche. Auf einem das Seeufer begleitenden Damm erreicht man  eine  überdachte Vogelbeobachtungsplattform.

Gebietsbesuch nur für organisierten Gruppen! Vorherige Anmeldung erwünscht! 
   
 
2011. 04. 18. Oldal nyomtatása
Programnaptár
Természeti események
jan feb már ápr
máj jún júl aug
szep okt nov dec
SZÉCHENYI 2020 pályázatok
 
Átláthatósági nyilatkozat
KNPIg AKTUÁLIS

bejelentéseket
fogadják.
A túzok határon átnyúló védelme Közép-Európában
 
Facebook
 
Pannon szikes vízi élőhelyek helyreállítása a Kiskunságban
www.kolon-to.com
 
 
 
A szalakóta védelme a Kárpát-medencében


 
 
OAKEYLIFE
 www.kolon-to.com
RAPTORS PREY LIFE
 

 

Élet az erdőben
 
 
 
 
 
Kolon-tavi Madárvárta

www.kolon-to.com

Muzsikál az erdő
Muzsikál az erdő
 
  
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
©2005 A KvVM
Természetvédelmi Hivatala
neosoft&design